top of page
  • Autorenbildsimis

Geh, wenn du stehst

Aktualisiert: 26. Juni 2023

Heute war ich in Zürich unterwegs. Ein wenig flanieren am Puls der multikulturellen Stadt am See. Alles voller Menschen, Freude und Sonnenschein. Ich lasse mich bereichern von der sanften Stimmung und höre den melodischen Klängen der Musikanten. Ihre Texte inspirierten mich zu philosophischen Zeilen, welche ich gerne mit euch teile:


Ich gehe wo ich stehe. Fühle, was ich fühle. Vertraue dem Fluss des Lebens. Will mich nicht mehr verschanzen hinter Vergangenem. Ich will leben und was ich habe geben. Freude und Lust nehme ich in mein Herz und dann will ich mit dem Leben tanzen.
Von der Natur nehme ich die Kraft und von der Sonne das Licht. Vom Leben nehme ich die Liebe und lass sie fließen. Mag wer ich bin und will mich tief verneigen vor dem grossen Sinn, von dessen ich nur ein kleiner Teil bin.

Ich danke dem schönen Tag, der zu Ende geht und der Nacht, die nun bald sanft und leise kommt. Voller Vertrauen höre noch ein wenig Musik.


Hier mein: Abendlied


@Simis.




65 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blabla...

留言


bottom of page