top of page
  • Autorenbildsimis

Wenn du mir glaubst...

Wir treffen uns viel zu selten alleine an. Doch zwei davon, sie haben es geschafft und eine ganze Nacht zu zweit verbracht. Sie lieben sich, doch Glück ist immer ein Risiko.

Heute will er seine Liebe finden und sie für immer an sich binden. Frauen wollen, was Männer auch. Ein schönes Haus, ein Kind im Bauch. Er hat viel zu geben, will viel erleben und heute zum letzten Mal sein Herz verschenken.


„Wie ich dir, so du mir“ Sagt er sich und dann zu ihr. Meine Versprechen halt ich ewig, wenn du mir glaubst, mach ich dich für immer selig.

Doch sie hat's nicht interessiert, von Vertrauen hält sie wenig. Viel zu oft hat sie zu früh gehofft und an alle falschen Türen geklopft. Diesmal will sie klüger sein. Sie lächelt und lässt ihn rein. Es ist nur ein Spiel. Aber sie will gewinnen. Ihn vielleicht sogar zum Weinen bringen.

"Wie du mir, so ich dir" Sagt sie sich und wundern tut sie's doch, warum so hält er sein Versprechen immer noch.

Er hat sich für sie interessiert, drauf gehofft, das sie es kapiert und weil es zu schön wäre, um wahr zu sein, leben am Ende beide allein.


Nur wer vertraut, bleibt geliebt.


@simis




76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blabla...

Happy 24

Comments


bottom of page