top of page
  • Autorenbildsimis

Widerstehen ist sexy...

Aktualisiert: 17. Jan. 2023

Wieder im Paddys und hey, nein ich sitze nicht so oft in dem Pub, aber ich habe Ferien und bin frisch geimpft. Also gönnt es mir meinen Spass, aber ich beginne jetzt einfach mal zu schreiben.


Ich sitze also schon wieder bei Dave und "Plimm" werde ich beim Iren von einer Frau digital zu kurzfristiger Zweisamkeit aufgefordert. Gespannt höre ich zu und lehne dankend ab, weil mein Bier ist ja frisch gezapft.


Nach kurzem und entspanntem Dialog, sagt mir die Frau, dass sie nicht wusste, dass ich nur reden will und sie gehe jetzt das Badezimmer putzen. Hä! Ok, dachte ich (wieso zum Teufel putzt die nicht gleich meins, wenn schon denn schon) und entgegnete: Alles Schöne beginnt doch mit einem guten Gespräch, bist du bereit?


Zack hatte ich sie, aber nicht auf der Ebene, welche ihr denkt und ich will jetzt diesen Blog einfach schreiben, weil es wurde ein sehr schöner und bereichernder Dialog und ich sage euch auch warum.


Alles beginnt mit einem guten Gespräch und wir können alle selbst entscheiden, was uns gut tut, aber ich denke mal, wenn du dein Badezimmer putzen musst, weil dich ein Typ ablehnt und dem das auch noch so sagst, solltest du vorher erstmal deine Seele reinigen.


Ich habe mich also auf ihre Ebene bewegt, sie suchte Nähe und verwechsle Sex mit Zuneigung und Liebe, wir kamen ins Gespräch und ich sagte ihr das man keine Menschen aufgrund eines kurzfristigen Bedürfnisses auswählen soll und dass immer in dein Leben tritt was du gerade suchst, Wir wünschen uns alle, nicht alleine zu sein und in den Arm genommen zu werden, aber müssen wir uns dafür selbst aufgeben? Diese Frau war sehr unglücklich. Warum?


Sie ist alleine, will verstanden werden, will abends nicht alleine einschlafen und als Frau angenommen werden und je länger das dauert, desto mehr Risiken geht sie ein, nicht allein zu sein. Sie verlässt Ihre Werte und verkauft die eigene Seele für ein bisschen Aufmerksamkeit ihrer Gefühle und für ein wenig Körperwärme. Sie sucht Zuneigung und verwechselt es mit Sex, weil es einfacher zu haben ist als Liebe (ihre Worte, nicht meine). Sex ist sicher etwas Schönes und Wichtiges im Leben und sehr intim, aber es entsteht und ist nicht etwas, dass man von einem Menschen einfordern kann und sicher nicht mit jedem Beliebigen teilt.


Was ich damit eigentlich sagen will. Du bewegst dich auf anderen Ebenen, wenn du einen Menschen in dein Leben lässt für die Liebe, als wenn du einen Menschen für ein kurzfristiges Vergnügen, wie Sex und Zeitfensterzuneigung suchst. Es zählen ganz andere Auswahlkriterien. Aber diese körperliche Vereinigung löst etwas aus in jedem Menschen - Gefühle und in demjenigen, in dem Sex keine Gefühle mehr auslösen - mit denen möchte ich lieber nichts zu tun haben in meinem Leben. Und was passiert, dass temporäre Bedürfnis ist gestillt und die Attribute des Menschen erfüllen dich, aber nicht gesamtheitlich, Dieses System lässt sich übrigens sehr gut auf jedes Bedürfnis applizieren und nicht nur auf körperliche Nähe.


Alles was einfach zu haben ist, ist auch gefährlich und wird dich verletzen. Sagte mal ein guter Freund von mir als eine Beziehung von mir scheiterte. Er hatte recht, ich begegnete dieser Frau mit einem einzigen Bedürfnis und nicht auf all meinen Ebenen, Man selektiert die Menschen nicht auf Nachhaltigkeit, sondern auf dem momentanen Mangel. Jetzt kann man einfach sagen, ich hätte doch mit dieser Frau schlafen und ihre emotionale Schwäche ausnutzen sollen. Viele hätten wahrscheinlich getan, Ich nicht, weil so einfach nichts Gutes entsteht im Leben. Was hätte es mir gebracht, dass für mich zu nutzen? Nur Leid für alle Beteiligten. Und ich bin durchaus nicht prüde, aber sehr bedacht, wie ich mit Menschen umgehe.


Diese Frau war sehr durcheinander und sagte mir was denn meine Wünsche seien und sie diese gerne erfüllen werde und ich entgegnete:


Ich wünsche mir dass du dich selbst bleibst, dass du zuerst als Mensch und dann als Frau angenommen wirst und so sein darfst wie du bist, dass du dich sexy fühlst, wenn du in den Spiegel schaust, damit die richtigen Menschen in dein Leben kommen. Die, die dich lieben so wie du bist.


Sie hat geweint, weil sie verstanden wurde und Worte waren plötzlich mächtiger als körperliche Nähe!


Ich gehe stolz, aber alleine ins Bett, im Wissen, einen Menschen in seinem schwächsten Moment nicht ausgenutzt zu haben, obwohl ich mir auch Nähe wünsche.


Was erwartet mich wohl Sonntag. Bin freudig neugierig? Schaft gut und passt auf Euch auf.


@ simis



22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blabla...

Happy 24

1 Comment


Sarah Hain
Sarah Hain
Jul 25, 2021

Interessant zu lesen, ob Du die Frau in allem verstanden hast?

Du hast etwas an ihr erlebt was Du durch Dich gedeutet hast.

Ich glaube Du hast mehr ihre Schwäche erlebt als ihre Stärke.

Wenn sie sagt sie erfüllt gern Wünsche, heisst es nicht, dass sie jeden Wunsch erfüllt.

Like
bottom of page